previous arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Physio Therapieliegen / Behandlungsliegen

G2-Serie

Mit ihrem funktionsorientierten Gymna Design, ihrer erstklassigen Verarbeitung und den hochwertigen Material-Komponenten schließen die Gymna G2- Behandlungsliegen an die traditionellen Werte unseres Hauses an.

Wählen Sie das Modell, das am besten zu Ihren Anforderungen passt und stimmen Sie zusätzlich die Liege mit den optionalen Komponenten ganz auf Ihre Bedürfnisse ab.

Als zuverlässiger Partner für Ihre Praxis gewährleistet Ihnen ihre Gymna G2-Liege Tag für Tag über viele Jahre hinweg ein problemloses Arbeiten.

Die G2 Modelle können individuell ausgestattet werden mit:

  • Rollenhebesystem (fahrbar)
  • alternativ zur elektrischen Höhenverstellung eine hydraulische Höhenverstellung
  • Rundumschalter
  • Kopfteil mit Nasenschlitz
  • 3-teiliges Kopfteil
  • Papierrollenhalter
Play
gymna G2 Trio
gymna G2 Duoplus
gymna G2 Duo terracotta
Passive Behandlung auf Therapieliege
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Diese Liegen bieten die ideale Unterstützung bei der Behandlung von Patienten auch mit neurologischen Bewegungsdefiziten.

  • Extra breite Liegefläche(120cm) und ein sehr solides Untergestell.
  • Einteilig (Bobath-1) oder zweiteilig (Bobath-2).
  • Das verstellbare Polster der Bobath-2 macht die Liege universell einsetzbar.
  • Höheneinstellung durch Elektromotor mit Fußschalter.
  • Geeignet zum Einsatz eines Patientenlifters (Bodenfreiheit 15 cm).
Therapieliege Bobath 1 Ivory
Therapieliege Bobath 2 Sahara
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Höhenverstellbarer Kipptisch mit zwei Motoren. Ein Motor sorgt für müheloses und gleichmäßiges Kippen, der andere dient der Höhenverstellung und erleichtert den Patiententransfer.

Der Kipptisch ist das ideale Hilfsmittel bei neuromotorischen Rehamaßnahmen und bei Anpassungsübungen vom Liegen zum Stehen.

Ein weiterer Einsatzbereich ist die allgemeine orthostatische Untersuchung sowie spezifischere Untersuchungen und Behandlungen verschiedener Kreislaufstörungen.

  • Bedienung der Motoren über Handschalter.
  • Zwei einzeln einstellbare und wegklappbare Fußstützen.
  • Einzeln feststellbare, große Lenkrollengarantieren eine optimale mobile Nutzung.
  • Mit Winkelmesser.
  • Unterfahrbar mit Patientenlifter.

Optional: Akkubetrieb; separate Beinfixierung.

Therapieliege Tilting Terracotta
Therapieliege Tilting Nutzungsbeispiel
Therapieliege Tilting Nutzungsbeispiel Armlehnen
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Spezielle Liege für lumbale und zervikale Traktionstherapie durch ein Traktionsgerät.

Die Liegefläche ist beweglich gelagert und verhindert so die Reibung zwischen Patient und Polsterfläche.

Für den zusätzlichen Einsatz als normale Therapieliege lässt sich die Liegefläche sehr einfach feststellen.

  • Zweiteilige Liegefläche, mit langem Kopfteil.
  • Die Kopfstütze ist positiv und negativ einstellbar.
  • Geeignet zum Einsatz eines Patientenlifters (Bodenfreiheit 15 cm)
Therapieliege gymna Traction classic Terracotta
Therapieliege gymna g2 Traction complet
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Prospekt Anforderung Therapie- und Behandlungsliegen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.